Die schönen Seiten des Lebens…

Schlagerpirat – Neue CD von Jürgen Drews – Schade um das Thema…

Aktualität: 13.04.2016 | Autor: | Kategorie(n): Entertainment-Bühne-Musik, Schlager

Jürgen Drews - CD Schlagerpirat

Jürgen Drews - CD Schlagerpirat

Jürgen Drews veröffentlicht eine neue CD: Schlagerpirat! Das Cover ist sehr gelungen und machte neugierig. Einige Titel, wie “Ich bau Dir ein Schloss” sind bekannt und hatten Hoffnung keimen lassen, Jürgen Drews würde wieder mehr zum eigentlichen Schlager zurück kehren, statt sich gar zu sehr im Mallorca-Schlagersound zu verlieren. Doch diese Hoffnungen werden enttäuscht.

Große Belanglosigkeit macht sich breit und nach 10 Titeln weiß man nicht mehr, ob man den neuen Titel nicht schon gehört hat und ob man sich den “Rest” wirklich auch noch anhören soll. Die aktuelle Auskoppung “Für einen Tag” z.B. könnte auch gut beim Produzieren von “Ich bau dir ein Schloss” übrig geblieben sein – oder anders herum. 

So war das schon oft bei neuen CD’s von Jürgen Drews. Ein oder zwei brauchbare Titel sind immer dabei. Der Rest könnte getrost auch weggelassen werden. Immerhin liefert Jürgen Drews mit 18 Titeln auf der CD einen umfassenden Tätigkeitsnachweis!

Einer der Titel ist von den Puhdys. Die “Eisbären” bekamen somit nochmal einen neuen Aufschwung. Titel von anderen zu covern gehört ja auch irgendwie zu Jürgen Drews. Das ist auch vollkommen in Ordnung. Wobei dieser Titel gar kein”richtiges” Cover ist, sondern eine gemeinsame Neuaufnahme – vielleicht ein wenig aufgepeppt.

Insgesamt bleibt aber nur ein “Schade”!

Dieser nicht mehr ganz junge Mann kann doch was! Jürgen Drews kann singen, ist intelligent, hat einen riesigen Erfahrungsschatz (siehe Thema unten!) – und oft genug hat er auch bewiesen, dass er eingängige Melodien findet?! Außerdem betreibt er sein Geschäft hochprofessionell. Das Meiste passiert ihm nicht einfach, sondern ist wohl überlegt.

Warum nutzt er das nicht?

Warum z.B. haben nicht die Lieder auf der CD wenigstens inhaltlich irgendeinen Bezug auf den Titel der CD? Was könnte man nicht für Lieder rund um dieses Thema schreiben… Das Thema “Pirat” hat doch alles, was man braucht! Damit könnte man 3 CD’s füllen: Freiheit, Schätze, Liebe, Verlust, Gemeinsamkeit, Einsamkeit, schöne Frauen, Freunde, Feinde…

Mir wären 10 Titel auf der CD mit einem inhaltlichen Bezug lieber gewesen, als 18, die auch mit dem Würfelbecher ausgelost sein könnten.

Man muss sich einen Jürgen Drews nicht zum (z.B.) Udo Jürgens wünschen – nicht textlich und nicht musikalisch! Nein! Auch der Gute-Laune-Schlager hat seinen Platz und auch im Oberbayern oder bei Apres-Ski-Partys soll gefeiert werden. Und was dort erklingt, muss nicht zwangsläufig auch einen Platz beim Open Air auf dem Berliner Gendarmenmarkt finden.

Trotzdem war da Hoffnung auf mehr – und die kann Schlagerpirat Jürgen Drews leider nicht erfüllen. Beim nächsten Mal vielleicht!

Ein Trost zum Schluss: Dank mp3 kann man sich die Titel zum Download heraussuchen, die man mag. Man muss nicht die ganze Scheibe kaufen…

Gefällt Euch dieser Artikel? War er informativ oder hilfreich? Dann empfehlt Ihn weiter!

Weitere Artikel in dieser Kategorie:


Schreibe einen Kommentar und hilf mit, unser Magazin interessanter zu gestalten