Die schönen Seiten des Lebens…

Michelle veröffentlicht neue CD L’Amour

Aktualität: 27.04.2016 | Autor: | Kategorie(n): Entertainment-Bühne-Musik, Schlager

Michelle - Neue CD L'Amour veröffentlicht

Michelle – Neue CD L’Amour veröffentlicht

Ja, Michelle… Geht doch! Die neue CD L’Amour ist eine perfekte Schlager-CD. So wünscht man sich das! So sollten solche CD’s sein!

Jeder Titel ist unverkennbar Michelle! Die Kompositionen von Joachim Horn-Bernges (die Mehrzahl aller Titel), Jörgen Elofsson und Matthias Reim passen bestens zur Interpretin, sind modern arrangiert und produziert (auch Matthias Reim) und machen auch nach dem x-ten Mal Hören noch Spaß!

Man durfte ja gespannt sein, was Michelle jetzt vorlegen würde. Es ist soviel passiert. Und soviel “Komisches”…

Da war “Der beste Moment” im letzten Jahr nicht mehr als eine Übergangslösung.

Doch, Übergang wohin?

Das war die Frage und ich will die Antwort in einem Satz zusammenfassen: Ich kann nur hoffen, dass es Michelle persönlich so gut geht, wie es auf L’Amour den Eindruck macht!

Die CD kann ich jedem Schlager-Freund bestens Gewissens empfehlen! Zumal es den mp3-Download derzeit für ganze 5 € gibt!

Leider gibt die Vorhör-Möglichkeit bei Amazon nicht her, was L’Amour – Michelle hier tatsächlich zu bieten hat.

Von flotten Discofox-Schlagern über modernste Pop-Beats (Achtung! Bässe!) bis hin zu wunderbaren Balladen ist alles dabei! Spannend z.B. das Doppel “Das Hotel von St. Germain” und “Abschied von St. Germain”… Einfach anhören, mehr verrate ich hier nicht.

Ergo: Klare Kauf-Empfehlung!

Und, liebe Michelle! Weiter so und bitte mehr davon! Das macht Spaß!

Mehr Artikel findet Ihr in unserer Kategorie Schlager.

Gefällt Euch dieser Artikel? War er informativ oder hilfreich? Dann empfehlt Ihn weiter!

Weitere Artikel in dieser Kategorie:


Ein Kommentar bisher
Schreibe auch einen Kommentar und hilf mit, unser Magazin interessanter zu gestalten »

  1. Album ist Top! Absolut empfehlenswert. Anspieltipps:
    -Wie
    -Straße der Sehnsucht
    -Große Liebe

Schreibe einen Kommentar und hilf mit, unser Magazin interessanter zu gestalten