Die schönen Seiten des Lebens…

Kinderkacke

Aktualität: 14.10.2010 | Autor: | Kategorie(n): Buch-Tipps, Kinder - Erziehung - Bildung

Kinderkacke: Das ehrliche Elternbuch” heißt ein Buch von Julia Heilmann und Thomas Lindemann, das sehr pointiert aufräumt mit dem Mythos, dass Kinder immer nur Freude bereiten würden – aber kein Buch gegen das Kinderkriegen oder gar die Kinder selbst ist. Schonungslos beschreiben die beiden Autoren die unangenhemen Begleiterscheinungen des Elternwerdens. Da wird von mangelndem Sexleben geschrieben oder von fehlender Zeit und Muse für die Persönlichkeit der beiden Eltern – von der Veränderung, die das Leben eines Paares erfährt, wenn der Nachwuschs in eben dieses tritt – und worauf die Wenigsten vorbereitet sind.

Das Buch ist manchmal witzig, manchmal sarkastisch, manchmal amüsant. Und es wurde geschieben von Betroffenen, “einem jungen Paar …, dem der betuliche, vereinnahmende, dumme Ton all dieser ach so pädagogisch wertvollen Elternratgeber unsäglich auf die Nerven geht” – so der Text bei Amazon, den ich besser nicht hätte formulieren können.

Wer sich mit dem Gednaken trägt, ein Kind in die Welt zu setzen, sollte auch zu diesem Buch vorher einmal greifen. Nicht, um die Pläne zu überdenken! Nein, Kinder sind etwas Wunderbares und Reiches. Aber eben nicht nur! Und darauf sollten die künftigen Eltern in der gleichen Art und weise vorbereitet sein, wie sie ein Kinderzimmer einrichten und eine Babyausstattung kaufen, Geburtsvorbereitungskurse besuchen oder sich Ultraschallbilder ausdrucken lasssen…

Gefällt Euch dieser Artikel? War er informativ oder hilfreich? Dann empfehlt Ihn weiter!

Weitere Artikel in dieser Kategorie:


Schreibe einen Kommentar und hilf mit, unser Magazin interessanter zu gestalten