Die schönen Seiten des Lebens…

Winterlicher Advent und Schlitten-Mangel

Aktualität: 26.10.2011 | Autor: | Kategorie(n): shopping, Trend-Board

Winterlicher Advent

Winterlicher Advent

Es ist Advent und es schneit. Was will man mehr… Jahr für Jahr aber werden die Deutschen vom Schnee “überrascht“. Da fällt die Schule aus, der öffentliche Nahverkehr bricht mancherorts zusammen, den Flughäfen geht das Enteisungsmittel aus. Total überraschend: Schnee im Winter! “Ja…, is denn heit schon Weihnachten?” möchte man einen berühmten Zeitgenossen zitieren.

Ich freue mich über den Schnee und mit mir sicher viele Kinder und alle Wintersport-Freunde. Aus den Diskussionen auf der Straße konnte ich entnehmen, auch die Verkäufer von diversen Schlitten. Dennoch sind die Schlittenangebote inzwischen auch rar. Bei amazon z.B. sind viele Schlitten ausverkauft. Wir haben trotzdem noch ein paar ausfindig gemacht und natürlich gibt es noch viel mehr dort, als nur die, die wir hier ausgewählt haben…

Bleibt zu hoffen, dass uns das winterliche Wetter noch eine Weile erhalten bleibt. Glaubt man den Meteorologen, soll das so sein.

Bleibt zu hoffen, dass uns das winterliche Wetter noch eine Weile erhalten bleibt. Glaubt man den Meteorologen, soll das so sein. Die Weihnachtsmärkte sind so jedenfalls wunderschön und ein Spaziergang im Schnee ist ja auch kaum zu übertreffen.

Natürlich weiß ich, dass eigentlich noch gar kein Winter ist – so von unserer Einteilung her. Aber, wir haben unser wetterliches Wintersoll schon fast erfüllt und werden es vermutlich erfüllen, bevor der kalender auch den Winter ausruft. 13 Schneetage hatten wir bereits. Durchschnittlich gibt es davon 17 pro Jahr. Von wegen Erderwärmung… 🙂

Quellenangabe: Dieses sehr schöne stimmungsvolle Foto oben stammt von Rainer Sturm, veröffentlicht auf pixelio.de. Alles Rechte liegen dort.

Gefällt Euch dieser Artikel? War er informativ oder hilfreich? Dann empfehlt Ihn weiter!

Weitere Artikel in dieser Kategorie:


Schreibe einen Kommentar und hilf mit, unser Magazin interessanter zu gestalten